BlogHop – Team Pauline – Oster-Deko

Hallo zusammen,

es ist wieder so weit – ein neuer Blog Hop des Teams Pauline steht auf dem Programm. Heute geht es um schöne Homedeko mit Blumen… oder auch Oster-Deko mit Palme…

Das Sahnestückchen dieses Monats präsentiert uns *tatadata*… Bettina Poller von Stampdreams. Schaut unbedingt bei ihr vorbei! Ich bin auch schon sehr gespannt, was sich Bettina hat Tolles einfallen lassen. Ein Blog Hop ist immer sehr spannend, denn auch wir kennen vorher die Projekte der anderen Teilnehmer des Blog Hops nicht. Ich freue mich schon sehr, mich durch die Beiträge der anderen Mädels zu klicken. Macht euch einen gemütlichen Abend und genießt die schönen Ideen…

In unserem Garten sind bereits 2 Bäume mit bunten Ostereiern geschmückt. Nun wurde es auch im Wohnzimmer höchste Zeit für ein bisschen österliche Dekoration. Aber bitte nicht noch einen typischen Osterstrauß…

„Frohe Ostern“  – kurzerhand wurde unsere Yucca-Palme zur Oster-Deko:

Die Buchstaben für die „Frohe Ostern“-Girlande habe ich mit unseren Stampin‘ Up!-Framelites „Große Buchstaben“ aus dem wunderschönen Designerpapier „Frühlingsglanz“ ausgestanzt. Dieses kannst du dir für 60 Euro Bestellwert als Gratisprodukt im Rahmen unserer laufenden Sale-a-Bration (noch bis 31.03.2018) aussuchen – es sei denn der verfügbare Bestand ist vorher schon aufgebraucht. Die Buchstaben habe ich mit der Nähmaschine aneinander genäht. Das funktioniert ganz wunderbar und ist ohne Probleme machbar. Als absolute Nähanfängerin kann ich das wirklich so sagen.

Ganz ohne Ostereier geht es natürlich nicht. Also habe ich Eier ausgepustet und sie mit weißer Kreidefarbe grundiert. Falls ihr den roten Eier-Kennzeichnungs-Stempel mit der Kreidefarbe nicht überdeckt bekommt, nehmt einfach ein bisschen Tipp-Ex und dann die Farbe darüber. Die kleinen Pünktchen und die kleine Blüte habe ich auf das grundierte Ei gestempelt. Sie sind aus dem Sale-a-Bration-Stempelset „Pfauengruß“. Für das Bestempeln der Eier ist es wesentlich einfacher, kleine Stempelmotive zu nutzen. An einigen Stellen ist der Stempelabdruck nicht perfekt geworden, aber das fällt nicht weiter auf. Noch einen Aufhänger aus goldenem Garn dran machen und fertig sind individuelle Oster-Deko-Eier. Gestempelt habe ich in den aktuellen In Colors: Feige und Meeresgrün.

Ich hoffe, dass euch meine Deko-Idee gefällt! Viel Spaß bei den anderen Teilnehmern des Blog Hops und einen schönen Abend,

viele Grüße,

Heike


BlogHop Pauline – Farbchallenge

Hallo zusammen,

es ist wieder BlogHop-Zeit im Team Pauline und ich bin wieder dabei. Heute zeigen wir euch Ideen mit den Farben schiefergrau, calypso, zarte Pflaume, himmelblau und natürlich GOLD!

Leider hat mich seit Karneval eine Erkältung ganz gut im Griff, daher heute leider nur ein kleines Kärtchen von mir. Ich wollte die ganze Zeit schon ein wenig mit den Schwammwalzen experimentieren. Das habe ich bei dieser Karte getan und ich bin ehrlich sehr positiv überrascht, wie gut das funktioniert. Auf der Grundkarte (9,9 cm * 21 cm) habe ich rechts einen Farbverlauf in himmelblau aufgebracht. Mit Dimensionales habe ich die nächste Lage (in 7,9 cm * 19 cm) befestigt und darauf wiederum ein Stück weißen Cardstock mit den Maßen 7,6 cm * 18.7 cm von links mit einem Farbverlauf in zarter Pflaume gestaltet.

Da mir der Hintergrund so noch zu flächig war, habe ich noch ein paar Sprenkel des goldenen Wink of Stella auf den linken Teil der Karte gespritzt. Die übrige Karte ist mit dem Stempelset „Bunt gemischt“ von Stampin‘ Up! aus dem noch aktuellen Jahreskatalog 2017/2018 und den dazu passenden Thinlits Formen „Kreative Vielfalt“ gestaltet.

Für die Blumen in calypso habe ich sowohl den ersten als auch den zweiten Stempelabdruck genutzt. Der Spruch „Du bist einfach wunderbar“ kam mir heute genau richtig, um einem lieben Menschen eine kleine Freude zu machen.

Ich hoffe, dass euch meine Kartenidee gefällt und ich bin wirklich begeistert, was für schöne Effekte man mit den Schwammwalzen erzielen kann – und es ist wirklich nicht so schwierig. Wichtig ist, dass ihr mit der Rolle gleichmäßig über das Stempelkissen rollt (und zwar nicht immer hin und her, da so nur ein Teil der Rolle Farbe abbekommt, sondern immer von einer Seite des Stempelkissens zur anderen Seite, absetzen und wieder neu ansetzen und weiter rollen). Um die Farbe auf das den Cardstock zu bringen legt ihr euch ein Stück Schmierpapier unter, setzt dort die Rolle an und rollt von dort aus über den Cardstock und dann hin und her… Probiert es mal aus!

Ich wünsche euch nun noch viel Spaß bei den anderen Teilnehmern des BlogHops des Teams Pauline und sage: Bis bald!

Viele Grüße,

Heike



Blog Hop – Team Pauline – Feste feiern

Hallo zusammen,

ach, ist das aufregend! Jenni Pauli hat zu einem monatlichen Blog Hop vom Team Pauline aufgerufen! Ich wollte schon immer mal an einem Blog Hop teilnehmen – klitzekleines Problem: Ich habe/hatte nicht den kleinsten Schimmer, wie das technisch funktioniert. Sieht einfach aus, irgenwie sind eben alle Blogs miteinander verbunden – aber wie? Da merkt man dann, wie schön es ist mit sehr netten Mädels in einem Team zu sein, denn da bekommt man die Unterstützung, die man braucht, wenn man so etwas zum ersten Mal macht. Dankeschön an euch alle!

Du kommst vermutlich gerade von Carol Wilde und hast bestimmt schon jede Menge tolle Projekte gesehen. Viel Spaß im Stempelkessel!

Das Thema des Blog Hops im Januar 2018 lautet: Feste feiern wie sie fallen. Ein schönes Thema, was wirklich gerade auch bei mir aktuell absolut passt. In meiner näheren Umgebung passiert gerade ganz viel – Taufe, Hochzeit, Kommunion, Karneval, Geburtstage, Valentinstag – alles schöne Gründe zum Feiern. Es viel mir also gar nicht leicht, mich für einen Grund zu entscheiden und euch hier ein schönes Projekt zu diesem Thema zu zeigen.

Viele von euch stolpern über Stampin‘ Up!, wenn sie im Internet nach Einladungen für verschiedene Anlässe suchen – Hochzeit, Taufe, Kommunion, Konfirmation, runde Geburtstage… Ich habe mich daher entschieden, euch heute ein Stempelset vorzustellen, mit dem es möglich ist mit relativ wenig Aufwand und Material wunderschöne Einladungen für christliche Feste zu gestalten.

Wir starten mit der ersten Einladung zur Hochzeit in der Farbkombination saharasand – kirschblüte – wildleder und vanille. Hier kam ausschließlich das Stempelset „Segensfeste“ zum Einsatz.

Eins meiner Lieblingsprodukte aus dem aktuellen Frühjahrs-/ Sommerkatalog ist das sehr, sehr schönes Designerpapier „Gemalt mit Liebe“. Goldene, metallische Akzente zieren jeweils eine Seite der 6 unterschiedlichen Designs. Auf der anderen Seite sind mit einem Pinsel gemalte Motive. Beide Seiten sind sehr schön; die goldenen Seiten sehen schon wunderschön aus, ohne dass sie zum Basteln genutzt werden.

Selbes Stempelset, ganz anderes Design:

Okay, mir gefiel zu der Hochzeit das kleine Herzchen aus dem neuen Stempelset „Heart Happiness“ so sehr, dass ich es einfach benutzen musste. Aber wie ihr seht, könnte man problemlos auch hier das kleine Kreuz oder die Taube nutzen.

Und wenn die Hochzeit vorbei ist, ist das Stempelset weiterhin wunderbar einsetzbar: Taufe, Kommunion oder Konfirmation, Firmung… Herrlich! Seht selbst:

Ich hoffe, meine Ideen gefallen euch, und wünsche euch nun viel Spaß bei Tanja Kolar.

Schönen Abend noch und viele Grüße,

Heike Stempelkessel

Die Pandas sind los – #GDP121

Hallo zusammen,

er ist mal wieder Challenge-Zeit – diese Woche gibt es Farbvorgaben beim Global Design Project. Das bedeutet, nur diese Farben (und Neutralfarben) dürfen benutzt werden, allerdings müssen auch alle 3 Farben benutzt werden!

In der Sale-a-Bration 2018 von Stampin‘ Up! gibt es ein Gratisprodukt (ab 60 Euro Bestellwert), das es bereits im Vorverkauf sehr schnell in die Herzen der meisten Demonstratoren und mit Start der Sale-A-Bartion genau so schnell auch in die Herzen der Kunden geschafft hat – das Stempelset „Party-Pandas“. Wer braucht da noch Einhörner???

Im aktuellen Frühjahrs-/ Sommerkatalog gibt es eine neue Handstanze (eine von mehreren übrigens *freu*), die ich hier direkt mal für den Hintergrund verwendet habe. Die Stanze „Anhänger nach Maß“ gibt es als Produktpaket mit einem tollen Stempelset für Männerkarten „Gruß nach Maß“ – zeige ich euch die Tage!

So, nun erstmal meine farbenfrohe Panda-Geburtstagskarte:

    

Zuckersüß die Pandas, oder? Falls die Pandas auch euer Herz erobert haben und ihr den aktuellen Katalog noch nicht habt, meldet euch gerne bei mir…

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,

viele Grüße,

Heike

 

 

 

 

 

 

 

Neujahrskarte 2018 – #GDP119

Hallo zusammen,

ein frohes neues Jahr hatte ich euch bereits im letzten Beitrag gewünscht. Falls bei jemandem die guten Wünsche nicht angekommen sein sollten, auch an dieser Stelle noch einmal: Alles Gute für 2018!

Natürlich möchte ich euch aber auch meine diesjährige Neujahrskarte nicht vorenthalten. Sie passt nicht nur zu Neujahr, sondern auch hervorragend zu der aktuellen Challenge des Global Design Project. Auf diesem Wege auch euch, den Mitgliedern dieses Teams ein frohes, neuen, gesundes Jahr 2018!

Ich habe für die Neujahrskarte 2018 auf eine meiner aktuellen Lieblings-Farbkombis zurückgegriffen – Limette und Sommerbeere – herrlich, von mir aus darf es jetzt langsam wieder Sommer werden :-)…

    

Neben dem Stempelset „Cheers to the Year“ aus dem gerade ausgelaufenen Herbst-, Winterkatalog habe ich auf altbewährte Stempelsets zurückgegriffen. Ich hoffe, die Karte gefällt euch und versprochen, ich bleibe dran…

Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende,

Heike

Herzlich Willkommen in 2018!

Hallo zusammen,

zunächst einmal wünsche ich euch allen auch auf diesem Wege ein frohes, gesundes, glückliches, neues Jahr 2018!

Anfang des Jahres startet immer eine schöne Zeit für uns Bastler: Seit dem 03.01.2018 ist der neue Stampin‘ Up! Frühjahrs-/Sommerkatalog 2018 gültig und die Sale-A-Bration beginnt.

Sowohl den Saisonkatalog als auch die Broschüre zur Sale-A-Bration kannst du dir hier kostenlos herunterladen.

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2018%20Occasions%20Catalog/20180103_OCC18_de-DE.pdf         

Möchtest du Katalog und Broschüre lieber in Papierform haben? Dann melde dich bei mir!

Was ist die Sale-A-Bration? Ich mache es heute kurz, die meisten von euch kennen diese jährliche Aktion von Stampin‘ Up! inzwischen sehr genau. Die Vorteile in der Zeit vom 03.01.2018 – 31.03.2018 sind:

  • Für je 60 Euro Bestellwert bekommst du ein Produkt deiner Wahl (Stempel, Papier…) aus der Sale-A-Bration Broschüre geschenkt.
  • Bei Stempelparty-Umsätzen ab 275 Euro gibt es zusätzliche 27 Euro Shopping-Vorteile (genauere Infos hierzu stehen in der Broschüre).
  • Wenn auch du Demonstratorin werden möchtest, lohnt sich das jetzt richtig!

Wenn du mehr Infos haben möchtest, eine Stempelparty veranstalten oder etwas bestellen möchtest, melde dich gern bei mir.

Für dieses Jahr habe ich mir ganz fest vorgenommen, dass mein Blog regelmäßig Futter bekommt und mit regelmäßig meine ich nicht, alle 4 Monate…

So, dann werde ich mal kreativ… und wünsche euch einen schönen Tag und viel Spaß beim Stöbern im neuen Katalog!

Viele Grüße,

Heike

Hochzeitskarten…. #GDP099

Hallo zusammen,

o je, habt ihr lange nichts von mir gehört oder gesehen. Keine Ahnung, woran es wirklich lag. Wahrscheinlich war es eine Mischung aus keine Zeit, keine Lust und keine Ideen. Ich hoffe, diese Phase ist nun zu Ende. Ich bin in letzer Zeit verstärkt auf das Thema „Hochzeit“ angesprochen worden – egal, ob Einladungen zu eigenen Hochzeit, Glückwunschkarten für andere Hochzeiten oder auch schöne Verpackungen für Geldgeschenke oder andere Geschenke. Da kommt das Motto der aktuellen Challenge des Global Design Project #099 genau richtig: Hochzeiten.

 

 

Ich hatte vor einiger Zeit eine Idee im Internet gesehen, die ich unbedingt mal ausprobieren wollte. Leider kann ich euch den Ort meiner Inspiration nicht mehr sagen, falls ihn jemand weiß, gebt mir gerne einen Hinweis, dann verlinke ich die Quelle gerne.

Benutzt habe ich für diese Karte neben dem schönen Herz aus den Thinlits-Set (Grüße voller Sonnenschein aus dem Aktuellen JK 2017/2018) auch schon einen neuen Glanzkarton in Champagner aus dem Herbst-Winterkatalog, der ab dem 01.09.2017 gültig sein wird. Eine tolle Farbe! Den Prägefolder, den ich für den Hintergrund genutzt habe,gibt es aktuell leider nicht mehr, aber ich denke, die Karte würde auch mit dem Prägefolder „Blütenmeer“ oder „Funkelsterne“ schön aussehen. Ich probiere es aus und zeige es euch dann. Die benutzte Klarsichtfolie ist wiederum aus dem aktuellen Jahreskatalog von Stampin‘ Up!.

So, nun zu meiner Karte:

 

Der Spruch zur Hochzeit ist aus dem vielseitigen Stempelset „Doppelt gemoppelt“ aus dem aktuellen Jahreskatalog 2017/2018. Neben sehr schönen Sprüchen zum Thema „Hochzeit“ sind darin auch schöne Sprüche für diverse andere Anlässe (Geburtstag, Weihnachten, Trauer und ein süßes „Hallöchen…“).

Ich hoffe, de Karte gefällt euch genau so gut wie mir :-). Wie gesagt, weitere Ideen rund um das Thema Hochzeit folgen. Falls jemand von euch den aktuellen Jahreskatalog 2017/2018 noch nicht hat und/oder Interesse an dem neuen Herbst-/ Winterkatalog 2017/2018 hat, kann sich gerne bei mir melden.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag (vielleicht mal mit ein bisschen weniger Regen???) und sage:

bis bald, liebe Grüße,

Heike

Das Frühjahr steht vor der Tür… #GDP073

…und damit auch bald Ostern :-)… Die Farbchallenge des Global Design Projects ist in dieser Woche (#GDP073) echt eine harte Nuss für mich – die Farbkombination von Smaragdgrün, Osterglocke und Melonensorbet hat es echt in sich, aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben…

GDP_Colour_Challenge73_PNG Naja, irgendwann war die Idee dann endlich da…Ostereier, das könnte klappen. Ich habe mir also das Stempelset „Osterkörbchen“ mit den dazugehörigen Framelits geschnappt und den schönen Ostergruß aus dem tollen, vielfältigen Set „Reihenweise Grüße“ (beides übrigens aus dem aktuellen Frühjahrs-, Sommerkatalog von Stampin‘ Up!. Entstanden sind schließlich 2 Karten, die mir tatsächlich beide gut gefallen.Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, welche nun bei der Challenge teilnehmen soll – also beide ;-)…

GDP073 Ostern

Guck mal, auf die eine Karte hat sich doch tatsächlich mein Lieblingshuhn aus dem Sale-a-Bration-Set „Das Gelbe vom Ei“ geschmuggelt…

Und, welche Karte gefällt euch besser???

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Viele Grüße,

Heike

Libellen oder Heißluftballons? #GDP072

Hallo zusammen,

heute gibt es ein schnelles Geburtstagskärtchen mit dazu passender Box. In dieser Woche heißt es bei der Challenge des Global Design Projects #GDP072 mal wieder „CASE the Designer“. Hier die Karte zur Inspiration:
GDP072

Endlich bin ich dazu gekommen, das schöne Stempelset Li(e)belleien und die Thinlits Formen Libelle auszuprobieren. Das Set stammt aus dem aktuell gültigen Frühjahrs- Sommerkatalog von Stampin‘ Up!. Ich kann mich tatsächlich noch immer nicht entscheiden, ob die Libellen dieses Jahr ganz groß raus kommen oder die Heißluftballons… Was meinst Du? Ich bin gespannt.

Die Libelle bzw. die Libellen (denn die goldene Libelle ist jeweils mit einer Libelle aus Pergamentpapier hinterlegt) schmücken heute eine relativ schliche, frühlingshafte Geburtstagskarte. Dazu gibt es eine passende Box, in der sich jede Menge Kleinigkeiten verpacken lassen.

GDP072 Libelle

Hier das Set:

Libellen

Und noch ein paar Details:

Ich hoffe die Idee gefällt Dir!?! Wenn du Fragen zu den verwendeten Produkten oder generell Fragen zu Stampin‘ Up! hast oder etwas bestellen möchtest, melde dich einfach bei mir.

Viele Grüße und noch einen schönen, gemütlichen Abend,

Heike

Neues Jahr – neues Glück – neue Challenge #GDP068

Hallo zusammen,

auch in diesem Jahr gibt es wieder die wöchentliche Challenge des Global Design Projects. Hier gibt es wöchentlich eine Vorgabe für eine Karte, die es umzusetzen gilt (hierbei kann es sich um vorgegebene Farben, ein vorgegebenes Layout oder um eine Karte handel, von der sich alle inspirieren lassen sollen). In dieser Woche – es heißt: CASE the Designer. Jess Williams hat diese tolle Karte gestaltet…

GDP068_Jess_Williams

Schau mal auf der Seite vom Global Design Project vorbei oder bei Pinterest) – es sind wirklich ganz tolle Ideen dabei!

Ich habe begonnen, mit den tollen, neuen Produkten aus dem aktuellen Frühjahrs-/ Sommerkatalog 2017 von Stampin ‚ Up! zu spielen. Und? Natürlich bin ich begeistert! Aber schau selbst:

GDP068 Liebe zum Detail

Ich war ein bisschen skeptisch, wie gut es tatsächlich funktionieren wird, das sehr filigrane Motiv aus der Stanzform aus dem Set „Liebe zum Detail“ herauszubekommen ohne dabei das Motiv zu beschädigen. Es hat super funktioniert! Ich habe beim Stanzen die Präzisionsplatte benutzt und anschließend das Motiv mit der Bürste für die Big Shot Stanzformen (beides aus dem Jahreskatalog) „herausgebürstet“. Hach, mit dem Set bekomme ich noch viel Spaß, denn es ist bestens geeignet für die unterschiedlichsten Anlässe – Geburtstage, Hochzeiten, Kommunion, Konfirmation, Taufe…zumindest für Mädchen.

GDP068 Liebe zum Detail Geburtstag

Die Grundkarte (mit den Maßen 29 * 10,5 cm, gefalzt bei 14,5 cm) und die colorierte Blüte sind aus Seidenglanz-Papier, das wirkt immer direkt sehr edel und das Colorieren (hier mit dem Aqua-Painter) funktioniert ganz hervorragend. Der erste Aufleger (in minzmakrone) hat die Maße 9,3 * 14,5 cm, das Pergamentpapier darüber ist 9 * 14,5 cm groß. Der Stempel „Alles Gute zum Geburtstag“ stammt übrigens aus dem ebenfalls neuen Set „Besondere Grüße“.

Ich hoffe, die Karte gefällt Dir?!? Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag,

viele Grüße,

Heike