BlogHop – Team Pauline – Oster-Deko

Hallo zusammen,

es ist wieder so weit – ein neuer Blog Hop des Teams Pauline steht auf dem Programm. Heute geht es um schöne Homedeko mit Blumen… oder auch Oster-Deko mit Palme…

Das Sahnestückchen dieses Monats präsentiert uns *tatadata*… Bettina Poller von Stampdreams. Schaut unbedingt bei ihr vorbei! Ich bin auch schon sehr gespannt, was sich Bettina hat Tolles einfallen lassen. Ein Blog Hop ist immer sehr spannend, denn auch wir kennen vorher die Projekte der anderen Teilnehmer des Blog Hops nicht. Ich freue mich schon sehr, mich durch die Beiträge der anderen Mädels zu klicken. Macht euch einen gemütlichen Abend und genießt die schönen Ideen…

In unserem Garten sind bereits 2 Bäume mit bunten Ostereiern geschmückt. Nun wurde es auch im Wohnzimmer höchste Zeit für ein bisschen österliche Dekoration. Aber bitte nicht noch einen typischen Osterstrauß…

„Frohe Ostern“  – kurzerhand wurde unsere Yucca-Palme zur Oster-Deko:

Die Buchstaben für die „Frohe Ostern“-Girlande habe ich mit unseren Stampin‘ Up!-Framelites „Große Buchstaben“ aus dem wunderschönen Designerpapier „Frühlingsglanz“ ausgestanzt. Dieses kannst du dir für 60 Euro Bestellwert als Gratisprodukt im Rahmen unserer laufenden Sale-a-Bration (noch bis 31.03.2018) aussuchen – es sei denn der verfügbare Bestand ist vorher schon aufgebraucht. Die Buchstaben habe ich mit der Nähmaschine aneinander genäht. Das funktioniert ganz wunderbar und ist ohne Probleme machbar. Als absolute Nähanfängerin kann ich das wirklich so sagen.

Ganz ohne Ostereier geht es natürlich nicht. Also habe ich Eier ausgepustet und sie mit weißer Kreidefarbe grundiert. Falls ihr den roten Eier-Kennzeichnungs-Stempel mit der Kreidefarbe nicht überdeckt bekommt, nehmt einfach ein bisschen Tipp-Ex und dann die Farbe darüber. Die kleinen Pünktchen und die kleine Blüte habe ich auf das grundierte Ei gestempelt. Sie sind aus dem Sale-a-Bration-Stempelset „Pfauengruß“. Für das Bestempeln der Eier ist es wesentlich einfacher, kleine Stempelmotive zu nutzen. An einigen Stellen ist der Stempelabdruck nicht perfekt geworden, aber das fällt nicht weiter auf. Noch einen Aufhänger aus goldenem Garn dran machen und fertig sind individuelle Oster-Deko-Eier. Gestempelt habe ich in den aktuellen In Colors: Feige und Meeresgrün.

Ich hoffe, dass euch meine Deko-Idee gefällt! Viel Spaß bei den anderen Teilnehmern des Blog Hops und einen schönen Abend,

viele Grüße,

Heike


13 Gedanken zu „BlogHop – Team Pauline – Oster-Deko

  1. Guten Morgen Heike, ich hopse gerade durch unseren Blog und bin bei deinen süßen Ostereiern hängengeblieben. Ich habe mich auch schon daran versucht, allerdings mit der Strukturpaste. Bestempeln muss ich auch mal probieren. Danke für die Idee.
    Lg und schöne Ostern
    Von Kerstin

  2. Hallo Heike,
    Irgendwann muss ich mich doch auch mal mit meiner Nähmaschine anfreunden. Bisher hat es nicht so geklappt wie ich wollte… Eine tolle Deko ist da bei Dir entstanden. Vor allen die bestempelten Eier finde ich toll.
    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Hallo Heike,
    deine Inspiration eine Diele oder einen Eingang mal so zu gestalten gefällt mir gut. Es sieht recht einladend aus!
    Die Buchstaben so als Kette aneinander zu nähen ist eine tolle Idee.
    Geht das ganz gut mit der Nähmaschine?
    Liebe Grüße
    Petra

    • Hallo Petra,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Das Nähen der Buchstaben der klappt super (auch für einen absoluten Nähanfänger, wie mich).
      Liebe Grüße,
      Heike

  4. Liebe Heike,
    die Idee die Girlande aus den großen Buchstaben mit
    der Nähmaschine zu verbinden finde ich genial!
    Das werde ich nachmachen! Und die Deko in der Palme
    ist mal etwas anderes!
    Liebe Grüße,
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.