Archive

Blog Hop – Team Pauline – Feste feiern

Hallo zusammen,

ach, ist das aufregend! Jenni Pauli hat zu einem monatlichen Blog Hop vom Team Pauline aufgerufen! Ich wollte schon immer mal an einem Blog Hop teilnehmen – klitzekleines Problem: Ich habe/hatte nicht den kleinsten Schimmer, wie das technisch funktioniert. Sieht einfach aus, irgenwie sind eben alle Blogs miteinander verbunden – aber wie? Da merkt man dann, wie schön es ist mit sehr netten Mädels in einem Team zu sein, denn da bekommt man die Unterstützung, die man braucht, wenn man so etwas zum ersten Mal macht. Dankeschön an euch alle!

Du kommst vermutlich gerade von Carol Wilde und hast bestimmt schon jede Menge tolle Projekte gesehen. Viel Spaß im Stempelkessel!

Das Thema des Blog Hops im Januar 2018 lautet: Feste feiern wie sie fallen. Ein schönes Thema, was wirklich gerade auch bei mir aktuell absolut passt. In meiner näheren Umgebung passiert gerade ganz viel – Taufe, Hochzeit, Kommunion, Karneval, Geburtstage, Valentinstag – alles schöne Gründe zum Feiern. Es viel mir also gar nicht leicht, mich für einen Grund zu entscheiden und euch hier ein schönes Projekt zu diesem Thema zu zeigen.

Viele von euch stolpern über Stampin‘ Up!, wenn sie im Internet nach Einladungen für verschiedene Anlässe suchen – Hochzeit, Taufe, Kommunion, Konfirmation, runde Geburtstage… Ich habe mich daher entschieden, euch heute ein Stempelset vorzustellen, mit dem es möglich ist mit relativ wenig Aufwand und Material wunderschöne Einladungen für christliche Feste zu gestalten.

Wir starten mit der ersten Einladung zur Hochzeit in der Farbkombination saharasand – kirschblüte – wildleder und vanille. Hier kam ausschließlich das Stempelset „Segensfeste“ zum Einsatz.

Eins meiner Lieblingsprodukte aus dem aktuellen Frühjahrs-/ Sommerkatalog ist das sehr, sehr schönes Designerpapier „Gemalt mit Liebe“. Goldene, metallische Akzente zieren jeweils eine Seite der 6 unterschiedlichen Designs. Auf der anderen Seite sind mit einem Pinsel gemalte Motive. Beide Seiten sind sehr schön; die goldenen Seiten sehen schon wunderschön aus, ohne dass sie zum Basteln genutzt werden.

Selbes Stempelset, ganz anderes Design:

Okay, mir gefiel zu der Hochzeit das kleine Herzchen aus dem neuen Stempelset „Heart Happiness“ so sehr, dass ich es einfach benutzen musste. Aber wie ihr seht, könnte man problemlos auch hier das kleine Kreuz oder die Taube nutzen.

Und wenn die Hochzeit vorbei ist, ist das Stempelset weiterhin wunderbar einsetzbar: Taufe, Kommunion oder Konfirmation, Firmung… Herrlich! Seht selbst:

Ich hoffe, meine Ideen gefallen euch, und wünsche euch nun viel Spaß bei Tanja Kolar.

Schönen Abend noch und viele Grüße,

Heike Stempelkessel

Ausflug in die Hochzeitspapeterie

Hallo zusammen,

heute habe ich ein kleines Hochzeits-Set für euch. Das Set besteht aus einer Einladung zur Hochzeit, einem kleinen Täschchen mit einem Taschentuch für die Freudentränen und einem kleinen Gastgeschenk (Gästegoodie).

Hochzeit Papeterie Set

Die Grundkarte ist aus dem extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß (14,85 cm x 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm), die erste Mattung aus Cardstock in Minzmakrone (12,85 cm x 8,5 cm) und die 2. Mattung aus „normalem“ Cardstock in Flüsterweiß (12,55 cm x 8,2 cm). Gestempelt habe ich mit der Archivtinte in Anthrazitgrau und Kirschblüte.

Der Einladungsstempel „WIR feiern“ stammt aus einem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset von Stampin‘ Up!, sowie auch die beiden Herzchen nicht mehr zu bekommen sind. Die beiden Herzchen habe ich mit der neuen Handstanze „Klassisches Etikett“ ausgestanzt und mit einem Stück Carstock in Kirschblüte hinterlegt (1,2 cm breit).

Die Prägeform „Blättermeer“, mit der die Hälfte der Einladungskarte „bearbeitet“ wurde, ist aus dem aktuellen Jahreskatalog und ihr könnt sie somit auch über mich bestellen. Gleiches gilt auch für das Schleifenband in Minzmakrone, das ich einmal um den weißen Cardstock herumgelegt habe und anschließend verknotet habe. Damit das Band nicht verrutscht, habe ich es mit ein paar Klebepunkten (Glue-Dots) fixiert.

Hochzeit Einladung

Für die Freudentränen habe ich eine kleine Tasche für ein Taschentücher erstellt.Inspiriert hat mich die schöne Anleitung von Jasmin (www.stempeldochmal.de). Ich verlinke euch hier mal ihre Videoanleitung: Freudentränen Viedeoanleitung.

Damit ich aus einer DINA4-Seite 3 Taschentücher-Verpackungen bekomme, habe ich die Maße leicht geändert und habe einen Papierstreifen mit den Maßen 8 x 21 cm genutzt. Diesen habe ich bei 8,5 cm gefalzt, alle 4 Ecken abgerundet und an der schmalen Seite einen Halbkreis mit der 1/2″-Kreisstanze ausgestanzt. Anschließend habe ich ein Stück weißen Cardstock bis zu Hälfte geprägt und auf die Vorderseite geklebt (vorher mit der 3/4″-Kreisstanze ebenfalls einen Halbkreis gestanzt). Anschließend habe ich die Seiten der Tasche mit doppelseitigem Klebeband festgeklebt – noch ein kleines Bändchen drum, einen kleinen Spruch in Kirschblüte gestempelt (aus dem Stempelset „Pop-ulär“) und mit der Kreisstanze in 1 1/4″ ausgestanzt, auf einen Kreis in Kirschblüte (1 3/8″) aufgeklebt und mit einem Dimensional befestigt – fertig. Wer mag, kann nun noch mit ein paar Glitzersteinen oder Perlen dekorieren.

Das Taschentuch habe ich auch geprägt und direkt in die Verpäckung gelegt bevor ich sie zusammengeklebt habe. Das Taschentuch nächträglich „reinzufriemeln“ funktioniert zwar, kostet aber Zeit und Nerven :-).

Hochzeit Freudentränen Taschentuch

Das kleine Gästegoodie oder Gastgeschenk ist aus der Thinlits-Form „Zierschachtel“ von Stampin‘ Up! entstanden. Der kleine runde Anhänger ist ebenfalls in dem Thinlits-Set enthalten. Der „Danke“-Stempel stammt aus dem aktuellen Stempelset „Zum Dank“.

Hochzeit Goodie Gastgeschenk

Ich mag die Farbkombination aus Minzmakrone und Kirschblüte sehr gerne. Natürlich lässt sich dieses Set auch mit anderen Farbkombinationen herstellen. Wenn du das Set nachwerkleln möchtest und dafür aktuelle Sachen bei mir bestellen möchtest, melde dich. Für die Stempel, die nicht mehr erhältlich sind, finden wir sicher im aktuellen Katalog eine passende Alternative!

Ich hoffe, dass Set gefällt dir. Wenn ja, freue ich mich wie immer über ein kleines Däumchen oder einen netten Kommentar.

Liebe Grüße und einen schönen Samstag,

Heike

It´s party time… #GDP043

Hallo zusammen,

das Thema der Woche bei der Challenge des Global Design Project #GDP043 ist PARTY!

GDP043

Schade, die große Party am kommenden Sonntag wird sich aufgrund der fehlenden Beteiligung unseres deutschen Teams beim Endspiels der Fußball-Europameisterschaft nun leider dramatisch reduzieren… Natürlich gibt es die unterschiedlichsten Anlässe für eine Party, aber braucht man für eine Party eigentlich immer einen Anlass???

Ich zeige euch heute ein Einladung zu einer schönen Sommerparty in den Stampin‘ Up! InColors 2016-2018: Pfirsich pur, Flamingorot und zarte Pflaume. Die Farben klingen so schön nach Sommer – hoffen wir, dass der Sommer sich nun auch endlich entscheidet, ein bisschen bei uns zu bleiben.

GDP043 Party Einladung

Ich hoffe, die Einladung gefällt euch und wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende!

Liebe Grüße,

Heike

 

Merken