Archive

BlogHop – Team Pauline – Oster-Deko

Hallo zusammen,

es ist wieder so weit – ein neuer Blog Hop des Teams Pauline steht auf dem Programm. Heute geht es um schöne Homedeko mit Blumen… oder auch Oster-Deko mit Palme…

Das Sahnestückchen dieses Monats präsentiert uns *tatadata*… Bettina Poller von Stampdreams. Schaut unbedingt bei ihr vorbei! Ich bin auch schon sehr gespannt, was sich Bettina hat Tolles einfallen lassen. Ein Blog Hop ist immer sehr spannend, denn auch wir kennen vorher die Projekte der anderen Teilnehmer des Blog Hops nicht. Ich freue mich schon sehr, mich durch die Beiträge der anderen Mädels zu klicken. Macht euch einen gemütlichen Abend und genießt die schönen Ideen…

In unserem Garten sind bereits 2 Bäume mit bunten Ostereiern geschmückt. Nun wurde es auch im Wohnzimmer höchste Zeit für ein bisschen österliche Dekoration. Aber bitte nicht noch einen typischen Osterstrauß…

„Frohe Ostern“  – kurzerhand wurde unsere Yucca-Palme zur Oster-Deko:

Die Buchstaben für die „Frohe Ostern“-Girlande habe ich mit unseren Stampin‘ Up!-Framelites „Große Buchstaben“ aus dem wunderschönen Designerpapier „Frühlingsglanz“ ausgestanzt. Dieses kannst du dir für 60 Euro Bestellwert als Gratisprodukt im Rahmen unserer laufenden Sale-a-Bration (noch bis 31.03.2018) aussuchen – es sei denn der verfügbare Bestand ist vorher schon aufgebraucht. Die Buchstaben habe ich mit der Nähmaschine aneinander genäht. Das funktioniert ganz wunderbar und ist ohne Probleme machbar. Als absolute Nähanfängerin kann ich das wirklich so sagen.

Ganz ohne Ostereier geht es natürlich nicht. Also habe ich Eier ausgepustet und sie mit weißer Kreidefarbe grundiert. Falls ihr den roten Eier-Kennzeichnungs-Stempel mit der Kreidefarbe nicht überdeckt bekommt, nehmt einfach ein bisschen Tipp-Ex und dann die Farbe darüber. Die kleinen Pünktchen und die kleine Blüte habe ich auf das grundierte Ei gestempelt. Sie sind aus dem Sale-a-Bration-Stempelset „Pfauengruß“. Für das Bestempeln der Eier ist es wesentlich einfacher, kleine Stempelmotive zu nutzen. An einigen Stellen ist der Stempelabdruck nicht perfekt geworden, aber das fällt nicht weiter auf. Noch einen Aufhänger aus goldenem Garn dran machen und fertig sind individuelle Oster-Deko-Eier. Gestempelt habe ich in den aktuellen In Colors: Feige und Meeresgrün.

Ich hoffe, dass euch meine Deko-Idee gefällt! Viel Spaß bei den anderen Teilnehmern des Blog Hops und einen schönen Abend,

viele Grüße,

Heike


Das Frühjahr steht vor der Tür… #GDP073

…und damit auch bald Ostern :-)… Die Farbchallenge des Global Design Projects ist in dieser Woche (#GDP073) echt eine harte Nuss für mich – die Farbkombination von Smaragdgrün, Osterglocke und Melonensorbet hat es echt in sich, aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben…

GDP_Colour_Challenge73_PNG Naja, irgendwann war die Idee dann endlich da…Ostereier, das könnte klappen. Ich habe mir also das Stempelset „Osterkörbchen“ mit den dazugehörigen Framelits geschnappt und den schönen Ostergruß aus dem tollen, vielfältigen Set „Reihenweise Grüße“ (beides übrigens aus dem aktuellen Frühjahrs-, Sommerkatalog von Stampin‘ Up!. Entstanden sind schließlich 2 Karten, die mir tatsächlich beide gut gefallen.Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, welche nun bei der Challenge teilnehmen soll – also beide ;-)…

GDP073 Ostern

Guck mal, auf die eine Karte hat sich doch tatsächlich mein Lieblingshuhn aus dem Sale-a-Bration-Set „Das Gelbe vom Ei“ geschmuggelt…

Und, welche Karte gefällt euch besser???

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Viele Grüße,

Heike

Global Design Project #GDP026

Hallo und guten Morgen Ihr Lieben,

es ist wieder Challenge-Time. Aufgrund von Osterworkshop-Vorbereitungen kommt meine Beteiligung zur Challenge des Global Design Project #GDP026 erst heute. In dieser Woche soll ein vorgegebenes Layout für eine Karte nachgewerkelt werden.

GDP026 Sketch Challenge

Mit riesen Schritten nähert sich Ostern – also wird es endlich Zeit für Osterkarten! Mit dem süßen Küken aus dem diesjährigen Sale-A-Bration-Set „So süß“ ist das kein Problem. Und das in Kombination mit den schönen ausgestanzten Blumen aus den „Botanical Builder Framelites Dies“ von Stampin‘ Up! lassen sich sehr schöne Osterkarten gestalten. Seht selbst:

#GDP026 Osterkarte

Der Hintergrund ist in Wildleder auf Savanne mit dem Hintergrund-Stempel „Hardwood“ gestempelt, der Kreis ist mit der Handstanze in 2 1/2″ gestanzt und die süßen Küken sind mit schwarzer Archvtinte gestempelt und dann mit den Aquapaintern in Curry-Gelb coloriert. Dann habe ich noch einige der Blümchen mit dem tollen „Wink of Stella“ zum Glitzern gebracht. Das sieht in Natura ganz, ganz toll aus, nur auf Fotos ist das leider immer nur ganz schwer zu erkennen. Ich habe es diesmal bei etwas anderem Licht fotografiert – vielleicht sieht man es jetzt etwas besser?!?

#GDP026 Osterkarte Küken

Wenn Ostern vor der Türe steht bedeutet das auch, dass die diesjährige tolle Zeit, die „Sale-A-Bration“ bald endet. Noch bis zum 31.03. könnt ihr euch Gratisprodukt bei einem Einkauf sichern oder das super Einstiegspaket für neue Demonstratoren nutzen.

Wenn ihr Informationen zu Stampin‘ Up! haben wollte, die Materialien kennenlernen und testen wollt oder selber noch etwas für Ostern basteln wollt, meldet euch bei mir. Auch wenn ihr Interesse an anderen Themen (z.B. Kommunion, Geburtstage, Hochzeiten, Sommerfeste…) habt, dürft ihr euch gerne melden.

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Sonntag – genieß ihn! Liebe Grüße, eure

Heike

 

 

Liebe Grüße zum Valentinstag

Hallo zusammen,

heute schicke ich euch liebe Grüße zum Valentinstag! Ich bin bin sehr dankbar, dass ich wirklich einige besonders liebe Menschen im meinem Leben um mich herum habe! Danke, danke, danke!

Valentinstag

Die Anleitung für diese kleinen, süßen Päckchen gibt es bei Jana’s Bastelwelt, ich habe sie nur ein bißchen auf Valentinstag getrimmt. Das Papier stammt aus dem schönen Block Designerpapier „Liebesblüten“ von Stampin‘ Up!.

Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag, einen schönen Sonntag und sage: Bis bald!

Eure Heike

Helau! Helau! Helau!

Hallo zusammen,

heute gibt es ein bißchen Karneval für euch! Wer kennt sie nicht – diese kleinen Tütchen Popcorn? Heute morgen kam mir die Idee, diese Tütchen könnte man doch mal schön für Karneval verpacken. Also, auf geht´s: Popcorn kaufen – denkste! Ausverkauft – keine kleinen Tütchen Popcorn zu bekommen! Internet? Klar, aber ich wollte sie sofort! Nichts zu machen. Naja, dann musste ich wohl selber abfüllen, geht ja auch…

Sind die kleinen (eigentlich Pommes-) Popcorn-Schachteln nicht süß geworden? Die waren schnell mit der BigShot durchgekurbelt, verziert mit zwei Stempeln aus dem Stempelset „So lecker“, ein paar gestempelte und ausgestanzte „Partyballons“, ein kleines „Helau“ und fertig waren kleine Karnevals-Goodies.

Helau1

Helau2

So, nun wünsche ich euch noch eine tolle Karnevalszeit und verabschiede mich mit einem: Großmaischeid Helau!, Ratingen Helau!, Stampin‘ Up! Helau!

Viele Grüße,

Heike

Bericht vom Workshop

Hallo zusammen,

gestern war es endlich so weit – mein Valentins-, Osterworkshop stand auf dem Programm. Ich habe mich sehr gefreut, als die Mädels um 15h bei mir eintrudelten.

Nachdem wir mit Getränken und ein paar Naschereien versorgt waren, habe ich ein bißchen was zu den Produkten von Stampin‘ Up! erzählt und dann haben wir mit einer kleinen Verpackung begonnen. In dieser Verpackung hat genau ein Ferrero Rocher Platz. Eigentlich sollte die Verpackung Platz für ein Osterei bieten, aber ich habe noch keine Schokoladen-Ostereier zu kaufen bekommen. Dabei ist doch schon in 9 Wochen Ostern… Weihnachtsmänner kann ich doch auch schon im Sommer kaufen, oder???

Naja, ich glaube, die Verpackung hat den Mädels auch in dieser Variante gut gefallen.

Die anschließende Valentinskarte, die nach einem leckeren Stückchen Kuchen auf dem Programm stand, haben wir kurzerhand gegen eine Verpackung für ein Überraschungsei getauscht. Die Idee für diese Verpackung habe ich bei Jasmin (Stempel doch mal – Verpackung Ü-Ei) gefunden und ein bißchen abgewandelt. workshop

Und dann war die Zeit auch leider schon wieder rum. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf weitere Workshops. Schön, dass ihr hier ward – DANKE!!!

Wenn auch Du Interesse an einem gemütlichen Bastelnachmittag hast, kannst Du Dich gerne bei mir melden. Entweder kommst Du dann zu einem Workshop vorbei oder Du hast vielleicht noch ein paar interessierte Freunde oder Bekannte, dann kommt ihr gemeinsam in meinen „Stempelkessel“ oder ich komme dann auch gerne zu Dir und bringe ein bißchen Material mit.

Bis dahin, liebe Grüße,

Heike